Öffnungszeiten:

Montag: 08.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr

Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr

Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr

Stadt Ibbenbüren
Fachdienst Volkshochschule und Kultur
Oststraße 28

49477 Ibbenbüren


Telefon: 05451 931-761

Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailvhs@ibbenbueren.de

Ampel-Legende

Der Kurs ist frei

Der Kurs füllt sich

Der Kurs ist fast voll

Auf Warteliste

Der Kurs ist abgelaufen

Keine Onlinebuchung möglich

Neues Programm zum Download - Anmeldestart am 17. Dezember, 8.00 Uhr

Leitet Herunterladen der Datei einHier ist das neue Programm bereits zum Download verfügbar. 

Ab dem 14. Dezember liegt es gedruckt an allen bekannten öffentlichen Stellen aus: Rathaus Ibbenbüren, Kulturhaus Ibbenbüren, Bürgerhaus Ibbenbüren, in den Verwaltungen von Hörstel, Hopsten, Mettingen und Recke sowie in vielen Geschäften.

Anmeldestart ist am 17. Dezember um 8.00 Uhr.

Bildungsurlaub

Aus Krankheitsgründen muss der Bildungsurlaub „Word, Excel und PowerPoint“ verlegt werden. Der Kurs findet nicht wie angekündigt vom 7.01.19 bis zum 11.01.19 statt sondern vom 21.01.2019 bis zum 25.01.2019. Die Kursleitung übernimmt Arno Trumme.

Die Wirkung der Sprache - Vortrag im Schulzentrum Hopsten

Wir leben in einer Zeit vielfältiger Kommunikationsformen. Dabei dient die Sprache in erster Linie der Weitergabe von Informationen. Doch ist und kann Sprache
weit mehr als das. Mit Ihrem individuellen Sprachge-brauch gestalten Sie eine angenehme Atmosphäre, in der Vertrauen entsteht. Oder Sie erzeugen eine kühle
Atmosphäre, ohne dies zu wollen.
Die Sprache des Menschen entscheidet wesentlich darüber, wie das Gespräch beim Kunden, Mitarbeiter/-in, Partner/-in oder Kind ankommt.

Dieser Vortrag am 8. Januar ab 18 Uhr gibt einen Impuls für die Möglichkeiten der eigenen Wortwahl und ihrer Wirkungsweise.

Öffnet externen Link in neuem FensterDetails und Anmeldung

Rum-Tasting in Ibbenbüren – Ein Abend mit Seefahrer-Flair und karibischer Lebensfreude

Schätzen Sie ein gutes Glas Rum genauso wie das damit verbundene Flair? Oder möchten Sie die ganze Vielfalt des Rums erst kennenlernen? Dann sollten Sie das Tasting der VHS Ibbenbüren am Freitag, 11.01.2019, um 18.00 Uhr nicht verpassen.

Ein Rum ist gut, gleich mehrere Sorten sind besser - und wenn dazu noch eine umfassende Einführung in die Geschichte und Herstellung der Spirituose kommt, wird das Ganze zu einem unvergesslichen Erlebnis auf den Spuren des guten Geschmacks.

Öffnet externen Link in neuem FensterDetails und Anmeldung

Fit fürs Schöffenamt (17. Januar)

Schöffinnen und Schöffen wirken gleichberechtigt neben den Berufsrichter/-innen an der Rechtsprechung mit und tragen somit die gleiche Verantwortung für das Urteil. Um ihrer Aufgabe gerecht zu werden, müssen sie ihre Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsspielräume in der Hauptverhandlung und bei der Beratung kennen und grundlegende Kenntnisse über das Strafverfahren sowie den Sinn und Zweck der Strafe haben.
Im Mittelpunkt des Seminars stehen daher Informationen und Hilfestellungen, die die Teilnehmenden grundlegend auf ihre Richtertätigkeit vorbereiten.
Das Seminar ist sowohl gedacht als Fortbildung für Schöffinnen und Schöffen, aber auch als Informationsveranstaltung für interessierte Nicht-Schöffen und alle Personen, die allgemein am Strafrecht interessiert sind. Der Vortrag beginnt um 18.30 Uhr und ist entgeltfrei zu besuchen.

Öffnet externen Link in neuem FensterDetails und Anmeldung

Personzentrierte Beratung - Modul 1: Grundlagen des personzentrierten Ansatzes in Theorie und Praxis (nach den Richtlinien der GwG)

Die Weiterbildung "Personzentrierte Beratung" ist ein von der GwG konzipierter Lehrgang und wendet sich an Personen, die sich in beratungsrelevanten Tätigkeitsfeldern qualifizieren möchten. Speziell durch die Vermittlung von wesentlichen sozialen Kompetenzen ist dieser Lehrgang auch geeignet für Teilnehmende, die ihre beruflichen Chancen verbessern wollen. Er ist ebenfalls geeignet für Wiedereinsteiger/innen sowie Studentinnen und Studenten. Voraussetzung ist jedoch immer eine haupt-, neben- oder ehrenamtliche Tätigkeit in beratungsrelevanten Arbeitsfeldern. Während der Ausbildung lernen die Teilnehmenden unter der Leitung der beiden GwG-Ausbilder, Eva Kaiser-Gudczinski und Thomas Spiegelhauer, beratende Gespräche zu führen, insbesondere durch einfühlsames und nichtwertendes Verstehen, durch wertschätzende Zuwendung, Echtheit und Offenheit.

Der Start des ersten Moduls wird auf 2019 verschoben, da noch nicht genügend Anmeldungen vorliegen. Den Termin werden wir hier bekannt geben. Die Infos für diese Weiterbildung finden Sie hier. Öffnet externen Link in neuem FensterPersonzentrierte Beratung 

Hier erhalten Sie Details zu den Konditionen des Öffnet internen Link im aktuellen FensterBildungsschecks. Die Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen ermöglicht die Kostenübernahme von bis zu 500 Euro.

Öffnungszeiten für Integrationskurs-Beratung und -Antragstellung

Wavebreakmedia (Fotolia)

Die VHS Ibbenbüren bietet feste Beratungs- bzw. Antragszeiten für Integrationskurse an:

Dienstag:        09.00 – 11.00 Uhr
Donnerstag:   14.00 – 16.00 Uhr

Mitzubringen sind:
- Gültiges Ausweisdokument (Ankunftsnachweis, Aufenthaltsgestattung oder Aufenthaltstitel)
- „Berechtigungsschein für einen Integrationskurs“ vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
- „Verpflichtung zur Teilnahme an einem Integrationssprachkurs“ von der Ausländerbehörde
- Nachweis über den Erhalt von Sozialleistungen (SGB II, Wohngeld)

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frau Neißner:  05451 – 931 768
Frau Dieckmann: 05451 - 931 736
Frau Liedmeier: 05451 – 931 774

______________________________________________

The VHS Ibbenbüren offers a special service for everyone who needs information about visting an „Integrationskurs“ or who wants to apply for an „Integrationskurs“.

tuesday:        09.00 – 11.00 a.m.
thursday:       02.00 – 04.00 p.m.


Bring with you:
- Valid document (Ankunftsnachweis, Aufenthaltsgestattung or Aufenthaltserlaubnis)
- Document stating that you can visit an Integrationskurs: Berechtigungsschein für einen Integrationskurs vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
- Document stating that you commit yourself to attending an Integrationskurs: Verpflichtung zur Teilnahme an einem Integrationskurs von der Ausländerbehörde
- Document stating that you get social services: SGB-II Leistungen, housing benefit

If you have any further questions, please contact:
Ms Neißner: 05451 – 931 768
Ms Dieckmann: 05451 - 931 736
Ms Liedmeier:  05451 – 931 774.

____________________________________________________

 

PS: Wenn Sie mögen, besuchen Sie uns doch mal auf Facebook! (Mit dem Klick auf den Link verlassen Sie die Seite der VHS!)