Berufliche Weiterbildung, digitale Medien und EDV

Personenzentrierte Gesprächsführung - Schnupperkurs

"Die gewaltigen wissenschaftlichen Fortschritte des Menschen, in die Unendlichkeit des Weltalls hinein wie auch in die Unendlichkeit subatomarer Teilchen, scheint offenbar zur totalen Zerstörung unserer Welt zu führen, wenn wir nicht auch große Fortschritte im Verstehen und Behandeln von Spannungen zwischen Menschen und zwischen Gruppen machen." (Carl Rogers, 1961) Wie schwierig ist es doch manchmal, miteinander zu reden anstatt aneinander vorbei zu reden.

Dieser Kurs vermittelt Grundlagen des personenzentrierten Ansatzes von Carl Rogers und der Kommunikationstheorie von Friedemann Schulz von Thun. Zu den Inhalten gehören:
- Einführung - einander zuhören: Zuhören und wirklich verstehen, was das Gegenüber sagt, ist ein erster Schritt in eine gelungene Kommunikation. Hier werden die Grundzüge der Gesprächsführung nach Carl Rogers vorgestellt.
- Mit mir selbst am runden Tisch - Arbeit mit dem inneren Team: Das Modell des Inneren Teams nach Friedemann Schulz von Thun ist eine Methode zur Selbstklärung bei Entscheidungen, seien sie nun besonders schwerwiegend (Umzug, Berufswechsel) oder eher alltäglich (Gehe ich am Samstag zum Kaffeeklatsch oder muss ich in den Garten?). Zu Entscheidungen melden sich innere Stimmen, die gehört werden sollten und den Entscheidungsprozess erleichtern können.
- Dos and Don¿ts - hilfreiche Gesprächsführung in Alltag und Beruf: Hier können schwierige Gesprächssituationen eingeübt werden.
- Einander verstehen - Paargespräche führen: Welche Kommunikationsregeln lassen sich in einer (vielleicht belastenden) Paarbeziehung anwenden? Wie gehe ich wertschätzend und ehrlich mit meinem Gegenüber um?

Die Dozentin Eva Kaiser-Gudczinski ist Ausbilderin der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie e.V. (GWG); Marielies Saatkamp ist personenzentrierte Beraterin.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 22113300

Beginn: Fr., 18.02.2022 - Fr., 11.03.2022 ; 15:00 - 18:00 Uhr (Anmeldebeginn 10.01.2022)

Dauer: 4 Termine

Kursort: VHS

Gebühr: 100,00 €


Datum
18.02.2022
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
VHS
Datum
25.02.2022
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
VHS
Datum
04.03.2022
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
VHS
Datum
11.03.2022
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
VHS




Ihr Ansprechpartner

Kai Albrecht

Fachbereichsleitung berufliche Weiterbildung, digitale Medien und EDV
Telefon: 05451 931-769
Fax: 05451 931-66769
E-Mail: kai.albrecht(at)ibbenbueren.de

 

Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr