Einzelveranstaltungen und Studienfahrten

"Ausgerechnet Deutschland" - Geschichten unserer neuen Nachbarn Lesung mit Wladimir Kaminer In Kooperation mit der Stadtbücherei Ibbenbüren

Täglich beobachtet Wladimir Kaminer, wie der Zuzug von Flüchtlingen Deutschland verändert. Und wie das Aufeinandertreffen der unterschiedlichen Kulturen zahl-
lose Geschichten hervorbringt. Diese erzählt Wladimir Kaminer voll Humor und echter Neugier, aber ohne falsches Pathos. Er berichtet vom syreralistischen Komitee
zur Rettung der Welt, das in seinem Dorf in Brandenburg gegründet wurde; von einem Zuckerbäcker aus Damaskus, der mit seinen Kreationen auf Rügen scheitert, von schockierten muslimischen Asylbewerbern, die Wladimirs Sohn mit leckeren Schweineöhrchen beschenken will, oder von Syrern, die in Babelsberg als Komparsen für
die Serie »Homeland« abgelehnt werden, weil Albaner »syrischer« aussehen als sie. Und am Ende fragt er: Haben wir es geschafft?

Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen inzwischen erwachsenen Kindern in Berlin. Mit seiner Erzählsammlung »Russendisko« sowie zahlreichen weiteren Bestsellern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands.

Im März 2018 erschien sein aktuelles Werk "Ausgerechnet Deutschland: Geschichten unserer neuen Nachbarn". Es ist in zahlreichen Bestsellerlisten zu finden.

Sobald der Kurs im Warenkorb liegt und man die Zahlungsdaten eingegeben hat, können weitere Teilnehmende hinzugefügt werden.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 19110100

Beginn: Fr., 22.02.2019, 19:00 - 21:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Saal des Kulturhauses

Gebühr: 12,00 € (inkl. MwSt.)

Saal des Kulturhauses
Oststraße 28
49477 Ibbenbüren

Datum
22.02.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Oststraße 28, Saal des Kulturhauses




Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr