Hörstel
Hörstel / Kursdetails

Die gesetzliche Erbfolge und wie schreibe ich ein Testament und was muss ich dabei beachten?!

Aus der Erfahrung ist bekannt, dass sich viele Menschen nicht gern mit den Regelungen des Nachlasses beschäftigen. Sie verkennen aber, dass ein Testament rechtlich verbindliche Reglungen für die Hinterbliebenen mit sich bringt und Streitigkeiten im Keim erstickt. Auch die Annahme, dass der überlebende Ehegatte - ohne im Testament
benannt zu sein - Alleinerbe des verstorbenen Ehegatten wird, ist leider falsch. Die vom Gesetzgeber vorgesehene gesetzliche Erbfolge weicht meist von dem ab, was sich Familien unter der Nachlassregelung vorstellen.
Herr Richter, Geschäftsleiter des Amtsgerichts Ibbenbüren, wird in verständlichem Juristendeutsch die Nachlass- und Erbfolge, den Aufbau und Inhalt eines Testaments sowie
das Pflichtteilsrecht im Vortrag behandeln.
Alle Zuhörenden sollten am Ende des Vortrags in der Lage sein, ein eigenes, auf persönliche Bedürfnisse abgestimmtes, Testament schreiben zu können.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 19123700

Beginn: Do., 28.03.2019, 19:00 - 22:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Gesamtschule Hörstel, Raum 1.87

Gebühr: 6,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
28.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Westfalenstr. 5, Gesamtschule Hörstel, Raum 1.87




Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Hallmeier
E-Mail: s.hallmeier(at)hoerstel.de
Telefon: 05459 911-171
Telefax: 05459 911-8171

Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr