Kultur und Kreativität
/ Kursdetails

Einführung in das Schauspiel: Die Räuber

Drama von Friedrich Schiller
Inszenierung: Theater für Niedersachsen
Aufführung: Donnerstag, 04.02.2021, 20.00 Uhr,
Bürgerhaus Ibbenbüren

Die beiden Brüder könnten unterschiedlicher kaum sein: Da ist Karl Moor, der unangepasste, rebellische und weltverachtende junge Mann, der nur seine Freiheit liebt. Und da ist Franz, sein jüngerer Bruder, der sich hässlich und ungeliebt fühlt, denn die Anerkennung des Vaters gilt nur seinem Bruder Karl. Während Franz zu Hause auf infame Weise gegen Bruder und Vater intrigiert, geht Karl in die Wälder, um eine Räuberbande zu gründen. Beide revoltieren auf ihre Weise gegen die gesellschaftliche Ordnung. Nach Jahren des Räuberdaseins kehrt Karl nach Hause zurück. Er erkennt die Ränke seines Bruders und schwört Rache. Die Zerstörung der Familie ist nicht mehr aufzuhalten.

Im Alter von gerade einmal 22 Jahren schrieb Schiller die vor Dramatik, Gefühlen und Freiheitsdrang berstende
Geschichte über den Konflikt zweier ungleicher Brüder. Lassen Sie sich mitreißen von einem Theaterabend voller Sturm und Drang, Familientragödie und hoch aktueller Gesellschaftskritik zugleich.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 20219302

Beginn: Do., 04.02.2021 - Do., 04.02.2021 ; 19:15 - 19:45 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Goethe-Gymnasium, Raum 131

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
04.02.2021
Uhrzeit
19:15 - 19:45 Uhr
Ort
Goethe-Gymnasium, Raum 131




Ihr Ansprechpartner

Carsten Amelingmeyer

Fachbereichsleitung Kultur und Kreativität
Telefon: 05451 931- 751
Fax: 05451 931-66751
E-Mail: carsten.amelingmeyer(at)ibbenbueren.de

Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr