Kultur und Kreativität

Einführung in das Schauspiel: Unter Verschluss

Schauspiel von Pere Riera
Inszenierung: Theater Poetenpack
Aufführung: Dienstag, 25.01.2022, 20.00 Uhr,
Bürgerhaus Ibbenbüren

Pere Riera, in Barcelona schon eine feste Kultur-Größe, wird fürs deutsche Theater erst entdeckt. Der Thriller "Unter Verschluss" schildert eine Zerreißprobe zwischen Macht und Moral, Karriere und Privatleben, Wahrheit und Betrug und ist eine meisterhafte Studie über subtile Manipulation.

Eine renommierte Journalistin steht kurz davor, den charismatischen Präsidenten, den sie selbst gewählt hat, live zu interviewen. Sie hat Fotos, die ihn diskreditieren würden: sexueller Missbrauch. Sie will ihn damit konfrontieren, vor laufender Kamera. Er lässt sie warten, schickt seinen Pressesprecher, der alles daran setzt, die routinierte Journalistin zu verunsichern.

Zeitgleich erfährt Silvia von der Verhaftung ihrer Tochter wegen Drogenhandels. Dies erschüttert ihre so sicher geglaubte moralische Welt. Der Präsident und sein Sprecher bieten ihr Hilfe an und das treibt sie vollends in die Enge. Konfrontiert mit der größten Herausforderung ihrer beruflichen Laufbahn, zwischen Politik, Gewissen und Moral gefangen, muss Silvia eine Entscheidung treffen, die nie die richtige sein kann.

Der Treffpunkt für die Einführung ist am Haupteingang des Bürgerhauses.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21214100

Beginn: Di., 25.01.2022 - Di., 25.01.2022 ; 18:45 - 19:15 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Bürgerhaus Ibbenbüren

Gebühr: 0,00 €


Datum
25.01.2022
Uhrzeit
18:45 - 19:15 Uhr
Ort
Wilhelmstraße 16, Bürgerhaus Ibbenbüren




Ihr/e Ansprechpartner/in

N.N.

Fachbereichsleitung Kultur und Kreativität
Telefon: 05451 931- 761
Fax: 05451 931-66761
E-Mail: vhs(at)ibbenbueren.de

Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr