Kurssuche
/ Kursdetails

1939 - Eine mahnende Revue zum Ausbruch des 2. Weltkrieges vor 80 Jahren

Anhand von Briefen, Tagebüchern, Essays, Ausschnitten von Theaterstücken, Liedern, Chansons und Kompositionen aus der Zeit vor, während und nach dem 2. Weltkrieg lässt die Revue verschiedene Facetten
dieser Zeit aufscheinen.

Das zweiteilige Abendprogramm von und mit Burkard Sondermeier unter musikalischer Begleitung von Igor Kirillov (Klavier) lässt in Wort und Musik - aus der Feder ganz unterschiedlicher Zeitzeugen - deutlich werden, was historische Abhandlungen nicht immer fassen können: Die Verführung und die Verführer, das Leid, die Opfer und die Folgen dieses Krieges, der die Welt für immer verändert hat.
Zu hören sind u.a. Klaviermusik von Schostakowitsch und Liszt sowie "Das Warschauer Konzert" von Richard Addinsel; Couplets, Lieder und Chansons wie "Davon geht die Welt nicht unter", "Lili Marleen" oder die "Moorsoldaten"; Tagebuchauszüge, Essays und Briefe von Heinrich Böll, Bertold Brecht, Fritz Heidegger, Victor Klemperer, Martin Niemöller oder Dr. Josef Goebbels.

Die genannten Programmpunkte stellen nur einen Bruchteil des insgesamt 2-stündigen (zzgl. 20 Minuten Pause) Revueprogramms dar.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 19210105

Beginn: So., 15.09.2019 - So., 15.09.2019 ; 19:00 - 21:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Saal des Kulturhauses

Gebühr: 12,00 €

Saal des Kulturhauses
Oststraße 28
49477 Ibbenbüren

Datum
15.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Oststraße 28, Saal des Kulturhauses




Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr