Kurssuche
/ Kursdetails

Einkaufs-Apps, E-Dating-Portale und Co. - Fallen im digitalen Verbraucheralltag

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW/Rheine

Von aktueller Mode über Elektronik bis zur Deko für zu Hause - das alles versprechen Shopping-Apps zum Schnäppchenpreis. Das Ordern der billigen Produkte kann für die Verbraucher jedoch insbesondere bei Reklamationen oder Rücksendungen teuer werden.

Auch bei Online-Datingportalen kommt es oft zu unterschobenen Verträgen oder Abofallen. Hier werden Probeabos ohne weitere Information zu kostenpflichtigen Premiumabos. Einige Portalbetreiber ignorieren Kündigungen oder treiben unberechtigte Forderungen durch Inkassobüros ein.

An dem Abend werden aktuelle Fallen des Verbraucheralltags anhand von Beispielen aus der Beratungspraxis vorgestellt, es werden die Rechte der Verbraucher erläutert und praktische Tipps gegeben, wie man sich gegen dubiose Methoden wehren kann.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 19213162

Beginn: Do., 21.11.2019 - Do., 21.11.2019 ; 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS - Raum 106

Gebühr: 0,00 €


Datum
21.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Oststraße 28, VHS - Raum 106




Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr