Kurssuche
/ Kursdetails

Seelische Gewalt im Alltag erkennen und sich erfolgreich dagegen wehren Lesung

Lesung mit anschließender Diskussion
Seelische Gewalt zu Hause, am Arbeitsplatz, in der Öffentlichkeit und im Internet ist weit verbreitet. Sie wirkt wie Gift, das zuerst das Selbstbewusstsein untergräbt und sogar Potential hat, Menschen zu zerstören. Weil diese Formen der Gewalt meist getarnt auftreten, im Verborgenen wirken und keine sichtbaren Wunden hinterlassen, werden sie oft nicht wahrgenommen. Seelische Gewalt ist aber mindestens so grausam wie körperliche Gewalt und kann sogar nachhaltiger verletzen.

Die Lesung mit anschließender Diskussion zeigt die häufigsten Formen seelischer Gewalt und wie Sie Ihr "Frühwarnsystem" sensibilisieren können, um das häufig subtil verabreichte Seelengift rechtzeitig zu erkennen und sich mit geeigneten Selbstschutzstrategien erfolgreich dagegen wehren und immunisieren zu können.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 19113300

Beginn: Do., 14.03.2019, 19:00 - 22:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: VHS - Raum 106

Gebühr: 10,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
14.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Oststraße 28, VHS - Raum 106




Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr