Mensch, Gesellschaft und Umwelt

Das bewegte Mentaltraining - Ein Tag, der viel verändern kann

Wie kommen endlich wieder Ruhe und Zuversicht in meinen Kopf?

Oder andersrum: Wie kriegen wir Angst und Stress und Belastungen raus aus dem Kopf?

Besonders in schwierigen Zeiten. Die Antwort finden Sie in diesem Workshop!

Erleben Sie, wie angenehme Minibewegungen zu Ihren Inneren Schaltern werden. Zu einem Entlastungs-Schalter, der alles Negative im Bewusstsein stoppen und neutralisieren kann.

Und zu einem Aufbruchs-Schalter, der Gedanken aktiviert, mit denen wir uns selbst jederzeit beruhigen, trösten, ermutigen, motivieren und zufrieden stimmen können.

Diese Inneren Schalter wirken so stark, weil sie einen Nerv aktivieren, dessen Bedeutung erst vor wenigen Jahren von dem amerikanischen Neuroforscher S. Porges entdeckt wurde: den Ventralen Vagus. Er wird auch als Selbstheilungs-Nerv oder Glücksvagus bezeichnet und öffnet ganz neue Wege für Psychologie und Pädagogik. So wird "Positives Denken" tatsächlich möglich.

Die Inneren Schalter werden mit Musik und einem mentalen Rhythmus eingeübt und wirken sofort! Lassen Sie sich überraschen!

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 21213504

Beginn: So., 05.12.2021 - So., 05.12.2021 ; 10:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS - Raum 106

Gebühr: 40,00 €


Datum
05.12.2021
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Oststraße 28, VHS - Raum 106




Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Kleingünther Dipl.-Sportlehrerin, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Dipl.-Verwaltungswirtin (FH)

Fachbereichsleitung Mensch, Gesellschaft und Umwelt
Telefon: 05451 931-763
Fax: 05451 931-66763
E-Mail: Bettina.Kleingünther(at)ibbenbueren.de

 

Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr