Mensch, Gesellschaft und Umwelt

Verträge im Internet - Wer die Stolperfallen kennt, fällt nicht rein

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW/Rheine

Von aktueller Mode über Elektronik bis zu Deko für zu Hause - das alles versprechen Shopping- Apps zum Schnäppchenpreis. Das Ordern der billigen Produkte kann für die Verbraucher jedoch bei Reklamation oder Rücksendung teuer werden. Ob bei Online-Datingportalen oder Streamingdiensten, oft kommt es zu untergeschobenen Verträgen oder Abofallen. Hier werden Probeabos ohne weitere Information zu kostenpflichtigen Premiumabos. Einige Portalbetreiber ignorieren Kündigungen oder treiben unberechtigte Forderungen durch Inkassobüros ein. Auch der Kauf bei Online-Ticketbörsen birgt viele Fallen. Was oft praktisch und komfortabel daher kommt, endet nicht selten im Rechnungsfrust mit überhöhten Preisen, Zusatzkosten oder gar mit Fake-Tickets.

Kommt es zu Problemen mit Online-Produkten ist es oft schwierig, mit dem Anbieter in Kontakt zu treten und Ansprüche durchzusetzen. Auf Rückfragen wird mit automatisierten Standardmails reagiert, telefonisch ist oft niemand zu erreichen - zumal wenn der Anbieter im Ausland sitzt.
Dieser Vortrag führt viele Beispiele aus der Beratungspraxis für zweifelhafte digitale Angebote an. Außerdem erläutert er die Rechte der Verbraucher und gibt praktische Tipps, wie man sich gegen dubiose Methoden wehren kann.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21113175

Beginn: Do., 29.04.2021 - Do., 29.04.2021 ; 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS - Raum 120

Gebühr: 0,00 €


Datum
29.04.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Oststraße 28, VHS - Raum 120




Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Kleingünther Dipl.-Sportlehrerin, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Dipl.-Verwaltungswirtin (FH)

Fachbereichsleitung Mensch, Gesellschaft und Umwelt
Telefon: 05451 931-763
Fax: 05451 931-66763
E-Mail: Bettina.Kleingünther(at)ibbenbueren.de

 

Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr