Mensch, Gesellschaft und Umwelt
/ Kursdetails

Wecke Deinen Glücksnerv - Die Anwendung der inneren Schalter

Haben Sie mit innerer Unruhe, Spannungsschmerzen, Schlafstörungen u.a. Stress-Folgen zu tun? Dann sollten Sie Ihre Inneren Schalter kennenlernen!
Sie werden Ihr Leben verändern.

Es sind fünf sehr einfache, harmonische Bewegungen, die wie Innere Schalter wirken. Weil sie sofort die Gedanken neutralisieren, mit denen wir uns immer wieder selbst hetzen, hemmen, ängstigen, verurteilen und entmutigen.
Dann löst sich der ganze Druck und die Prozesse des Nervensystems gelangen immer leichter in eine wunderbare Harmonie, in der sich jeder Mensch vollkommen einverstanden mit sich und seinem Leben fühlen kann.
Dieser Zustand wird von der Neuro-Forschung als "Innere Kohärenz" bezeichnet und gilt heute als Schlüssel zur Gesundheit, zu psychischer Belastbarkeit und einem guten Lebensgefühl.

Die drei Inneren Schalter wirken, weil sie einen Nerv ansprechen, dessen Bedeutung erst vor kurzem erkannt wurde: den Ventralen Vagus. Er macht den Unterschied!
Viele, die ihn kennenlernen, nennen ihn ihren "Glücksnerv". Die Inneren Schalter sind eine Kerntechnik der Rossini-Kohärenz-Methode, die der Dipl.-Psychologe, Psychotherapeut und Coach Peter Bergholz in 40 intensiven Berufsjahren entwickelt hat.

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 24113515

Beginn: Sa., 13.04.2024 - Sa., 13.04.2024 ; 10:00 - 16:00 Uhr (Anmeldebeginn: 08.01.2024)

Kursort: VHS - Raum 105

Gebühr: 66,00 €

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten



Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Kleingünther Dipl.-Sportlehrerin, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Dipl.-Verwaltungswirtin (FH)

Fachbereichsleitung Mensch, Gesellschaft und Umwelt
Telefon: 05451 931-4301
Fax: 05451 931-84301
E-Mail: Bettina.Kleingünther(at)ibbenbueren.de

 

Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-4305
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag:         08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:       08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch:      08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
                        14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:          08.00 bis 12.00 Uhr