Mensch, Gesellschaft und Umwelt

Weg mit dem Negativen!

Der Mensch mag nichts was negativ ist und gerade die letzten Monate haben bei vielen Menschen keinen positiven Nachgeschmack hinterlassen. Aber wie gehen Individuen und Gesellschaften mit Negativität um? Negatives ist für viele Menschen und Gesellschaften nach wie vor ein Tabuthema und allein durch die Tabuisierung des Umgangs damit entstehen Mythen und weiteres Unbehagen. Wie wäre es, wenn man sich dem Thema mal aus unterschiedlichen Richtungen nähert und betrachtet, wie andere Religionen, Kulturen und Nationen damit umgehen.

Wie wäre es, mal unterschiedliche Wissenschaftsgebiete wie die Medizin, Physik, Sozialwissenschaften oder die Psychologie zu befragen, wie sie mit dem Negativen umgehen? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass es Positives nur geben kann, weil es auch Negatives gibt? Das Positive an der Beschäftigung mit dem Negativen ist, dass dadurch allein schon das Negative weniger eine Chance hat, die Oberhand zu gewinnen.

Erleben Sie einen bunten Abend, welcher viele Goldkörnchen zu bieten hat und auf unterschiedlichste Art und Weisen jedem Zuhören praktische Tipps mit auf dem Weg gibt,
dem Negativen weniger Einfallstore zu bieten.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21213506

Beginn: Mi., 12.01.2022 - Mi., 12.01.2022 ; 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS - Raum 116

Gebühr: 7,00 €


Datum
12.01.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Oststraße 28, VHS - Raum 116




Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Kleingünther Dipl.-Sportlehrerin, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Dipl.-Verwaltungswirtin (FH)

Fachbereichsleitung Mensch, Gesellschaft und Umwelt
Telefon: 05451 931-763
Fax: 05451 931-66763
E-Mail: Bettina.Kleingünther(at)ibbenbueren.de

 

Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr