Mensch und Gesellschaft

Altersgerecht umbauen - Selbstständig in den eigenen vier Wänden

Der Anteil älterer Menschen in Deutschland nimmt stetig zu. Dieser demografische Wandel stellt uns alle vor große Herausforderungen. Die meisten von uns wollen in vertrauter Umgebung und damit im angestammten Zuhause alt werden und so lange wie möglich selbstständig bleiben. Aber mit zunehmendem Alter nehmen körperliche Einschränkungen zu, der Wohnalltag wird beschwerlicher. Bisher ist nur ein sehr geringer Teil der Wohnungen altersgerecht. Deshalb sind Investitionen in Wohnbestand, Wohnumfeld und Infrastruktur zur altersgerechten Anpassung wichtige Anliegen der Wohnungs- und Stadtentwicklungspolitik. Mit z.B. dem KfW-Programm "Altersgerecht umbauen" wird diese Anpassung an die Bedürfnisse älterer Menschen mit zinsgünstigen Krediten oder Investitionszuschüssen gefördert. Da diese Förderung nicht an Altersbeschränkungen gebunden ist, können auch jüngere Menschen bei Bestandssanierungen in diesen Genuss kommen. Synergieeffekte mit der energetischen Sanierung sind hier besonders lukrativ.

Der Vortrag klärt über Wohnkomfortverbesserungen für alle auf und deren Finanzierungsmöglichkeiten.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 19113159

Beginn: Do., 14.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: VHS - Raum U06

Gebühr: 6,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
14.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Oststraße 28, VHS - Raum U06




Ihre Ansprechpartnerin

Cornelia Baumann M.A.

Fachbereichsleitung Mensch und Gesellschaft
Telefon: 05451 931-763
Fax: 05451 931-66763
E-Mail: cornelia.baumann(at)ibbenbueren.de

 

Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr