Mensch und Gesellschaft

Das bewegte Mentaltraining - Ein Tag, der viel verändern kann

Wie kommen Gedanken in unseren Kopf, die uns beruhigen, bestätigen, ermutigen und stark machen?

Oder umgekehrt: Wie kriegen wir Grübeln, Ängste, Sorgen, Druck und Unruhe endlich raus aus den Köpfen?

Durch die Hirnforschung wissen wir heute, dass die Gedanken uns dann helfen, wenn sie sich mit einem sicheren Körpergefühl verbinden können. Diese Unterstützung von innen macht "Positives Denken" tatsächlich möglich.

Und genau das wird Ihnen mit 3 inneren Schaltern gelingen, die Sie in diesem Seminar kennenlernen werden. Sie können sich dann besser abgrenzen und behaupten, Rückschläge und Krisen verarbeiten, sich neu motivieren und bewusst in den Zustand des inneren Einklangs, der inneren Kohärenz versetzen. Das sind Momente, für die sich alles lohnt, nach denen sich die Seele sehnt.

Das innere Umschalten funktioniert nach einem für die verkopfte Psychologie revolutionären Prinzip: Heilkraft, Gelassenheit und positives Denken kommen immer aus lockeren Gelenken. Auf diese Erfahrung können Sie sich freuen!

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 20113163

Beginn: So., 23.02.2020 - So., 23.02.2020 ; 10:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS - Raum 106

Gebühr: 40,00 €


Datum
23.02.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Oststraße 28, VHS - Raum 106




Ihre Ansprechpartnerin

Cornelia Baumann M.A.

Fachbereichsleitung Mensch und Gesellschaft
Telefon: 05451 931-763
Fax: 05451 931-66763
E-Mail: cornelia.baumann(at)ibbenbueren.de

 

Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr