Mensch und Gesellschaft

Wie die Gedanken endlich Ruhe finden - Die Entdeckung der inneren Schalter

Endlich wieder abschalten können, besser schlafen, auch im starken Stress gelassen bleiben und zuversichtlich nach vorne schauen können.

Erleben Sie, wie Ihre drei inneren Schalter Druck, Ängste, Grübeln und Pessimismus sofort unterbrechen können - und Ruhe in die Gedanken bringen.

Alles wird leichter, wenn wir auch mitten im Alltag unsere Gedanken beruhigen können. Wir können besser loslassen und wieder loslegen, mit Freude lernen, uns abgrenzen, konzentrieren und motivieren. Und die Momente abrufen, nach denen sich die Seele sehnt.

Die inneren Schalter wirken so stark, weil sie den Ventralen Vagus aktivieren. Dieser Teil des Nervensystems ist, vereinfacht ausgedrückt, für die positiven Seiten des Lebens zuständig, für Regeneration, Resilienz und Heilungsprozesse, für soziale Offenheit und innere Kohärenz. Er wird deshalb auch als Selbstheilungs-Nerv, Gute Gefühle-Nerv oder Smart Vagus bezeichnet. Er wurde erst vor wenigen Jahren von dem amerikanischen Neuroforscher Stephen Porges entdeckt.

Wecke diesen Nerv. Mehr brauchst du im Grunde nicht. Und es ist einfacher als du denkst.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 19213164

Beginn: Sa., 28.09.2019 - Sa., 28.09.2019 ; 10:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS - Raum 106

Gebühr: 40,00 €


Datum
28.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Oststraße 28, VHS - Raum 106




Ihre Ansprechpartnerin

Cornelia Baumann M.A.

Fachbereichsleitung Mensch und Gesellschaft
Telefon: 05451 931-763
Fax: 05451 931-66763
E-Mail: cornelia.baumann(at)ibbenbueren.de

 

Volkshochschule Ibbenbüren

Oststraße 28 | 49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 931-761
Fax: 05451 931-792
E-Mail: vhs@ibbenbueren.de

Öffnungszeiten

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr